Wupperputz und neue Höhlenmeter im Hardtstollen

Am Samstag, den 21. März, waren die Wuppertaler zum jährlichen „Wupperputz“ aufgerufen und auch der gemeinnützige Arbeitskreis Kluterthöhle e.V. beteiligte sich durch Sammlung von Müll am Hardtufer und in dem dortigen Hardtstollen. Der Hardtstollen ist über Jahrzehnte nicht entmüllt worden, so dass einiges zusammen kam. Auch am Grünstreifen des Hardtufers wurde gesammelt. Dort wurden reihenweise ausgediente Elektrogeräte wie etwa alte Computermonitiore gefunden.

Ein Video zum „Wupperputz“ der Höhlenforscher ist hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=OXaA4zqIsSE

Um den Müll zur nähstgelegenen Sammelstelle zu bringen, hatte die Firma Galabau Voigt GmbH aus Ennepetal ein LKW zur Verfügung gestellt.

150321Hardtstollen775
Bis aus Aachen und dem Rhein-Sieg-Kreis kamen bei typisch wuppertaler Wetter Mitglieder des AKKH zum Wupperputz.

Als die vielen freiwilligen Helfer entlang der Wupper bei der „Putzparty“ oder schon zuhause waren, gingen die Höhlenforscher auf Suche nach Höhlen-Neuland im Stollen wieder ihrer eigentlichen Leidenschaft nach. Dazu wurde der Metallverbau im Bereich der Kalksteinschicht und die dahinter liegende Gesteins- und Lehmverfüllung entfernt.

150321Hardtstollen786
Nur mit Vorsicht kann der Metallverbau einzeln entfernt werden.

Hinter dem Verbau kam ein größerer natürlicher Hohlraum zum Vorschein, der sich durch schmale Gänge in verschiedene Richtungen fortsetzt. Insgesamt konnten ca. 8 Meter Neuland befahren werden und ein Höhlengang ist bereits auf ca. 10 Metern einzusehen. Dieser muss für weitere Befahrungen noch von Lehm bereit werden. Spannende Neuentdeckungen sind auch zukünftig im Hardtberg zu erwarten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s